Immobilienbewertung

Kompetent und seriös

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung verkaufen und kennen nicht den Wert? Als erfahrener Immobilienmakler im Kreis Warendorf sind wir mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut und wissen, welche Preise realistisch sind. Wir bewerten Ihre Immobilie kompetent und ermitteln den Marktwert. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen auch ein Gutachten.

Für die Immobilienbewertung gibt es drei Methoden:

Vergleichswertverfahren: Es ist die gängige Methode zur Bewertung von Eigentumswohnungen und Grundstücken. Dabei werden Immobilien miteinander verglichen, die sich aufgrund der Lage, Größe und Ausstattung ähneln. Hier profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Immobilienmakler. Wir kennen uns im Kreis Warendorf bestens aus.

Ertragswertverfahren: Es wird häufig zur Wertermittlung von Gewerbeimmobilien und Anlageobjekten, auch vermietete Eigentumswohnungen, angewendet. Der Ertragswert spiegelt das Renditepotenzial der Immobilie aus Sicht des Käufers wider. Die Bewertung von Grund und Boden ist dabei getrennt vom Gebäude vorzunehmen. Die zukünftigen nachhaltig erzielbaren Erträge aus Pacht und Miete werden mit einer marktüblichen Rendite kapitalisiert und ergeben den Wert der gesamten Immobilie.

Sachwertverfahren: Hierbei werden die Wiederherstellungskosten einer Immobilie und der Wert des Bodens errechnet. Es ist eine reine Substanzwertermittlung. Die Methode wird insbesondere für Gebäude und öffentliche Einrichtungen angewendet, die keine Erträge erwirtschaften. Folglich wird dieses Verfahren in der Hauptsache für Einfamilienhäuser, Doppelhäuser und Reihenhäuser angewendet.

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie wert ist?

Sprechen Sie uns an!